20100211

Modern Politics

Gähhn...verflucht schwer, aus einem angenehmen Bett zu kommen, selbst wenn man genau weiß, dass man genug geschlafen hat.

In der Zwischenzeit, die Aufregung um die REgierung geht weiter, mit Dutzendschaften die den Mund nicht halten können mit ihrem BlaBla darüber, wie sie davon denken, was die Regierung gerade macht. Ich rede natürlich vom Kauf des Steuerhinterziehungs-Datenträgers. Und das Problem ist, es ist garantiert nicht das erste Mal, das Bundesverfassungsgericht hat solche Daten bereits als im Fall verwertbar angezeigt, selbst wenn sie illegal zustandegekommen sind, womit die deutschen Richter wieder bewiesen haben, dass unsere Grundrechte uns weniger Freiheit zusichern als den Amerikanern, wo solche Fälle dazu führten dass Mörder und sonstige frei kamen, weil die Polizei nunmal Mist gebaut hatte. Ärgerlich.

Ändert aber nichts daran, dass der öffentliche Aufschrei nur erfolgt, weil die Bundesregierung zu blöd war, das ganze unter dem Medien-Radar durchzuführen, dass man nicht einfach einen Sonderkommando von Soldaten bei Nacht und Nebel rüberschicken kann um den zu holen und dann mittels der Jack-Bauer-Methode zu verhören, kann ich nicht nachvollziehen. Muss an unserem unfähigen BND liegen. ARGH.

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen