20170816

QUILL - Shadow & Ink V

1904. Arkham, Massachusetts. Du hast seit mehr als einem Jahrzehnt an den Ausläufern des Feigenwaldes gewohnt, aber bist jetzt bereit, alles einzupacken und nach Nebraska zu ziehen, wo deine Mutter lebt. Die Sprechchöre und die seltsamen Lichter begannen vor einem Monat und sind seitdem nur stärker geworden. Du hast mitbekommen, dass ein von außerhalb kommender Journalist und sein Begleiter zuletzt gesehen wurden, wie sie diesen vermaledeiten Ort betreten haben, bevor sie spurlos verschwunden sind. Und jetzt ist Charlie tot....

20170813

STAR TRADER - Geschichten von der Sternensee III

Sanft, wie die Wellen der See, zog sich das leise Rauschen durch die deutlich hörbaren Lautsprecher der Schiffssysteme. Manchmal knackte es, manchmal kam ein kurzer, verquerer Ton hoch, nur um ebenso schnell zu verschwinden, wie er angekommen war. Mit einem beschädigten Sprungantrieb hatten sie nur die Wahl, erst mal zu landen, um diesen zu reparieren, und ihr Kurs war sowieso auf Richtung Ianic Prime gesetzt, also konnte Reynard, wie er auf dem Pilotensessel saß, und in die Unendliche Dunkelheit hinausblickte, die Tasse synthetisierten Kakao´s genießen, welche dampfend auf dem Armaturenbrett der Steuerkonsole stand.

Umso überraschender war der helle Blitz, der kleinen Explosionskugel, welche in seinem Sichtfeld wie ein kurzes Aufglühen einer neuen Sonne, nur um genauso schnell zu verschwinden. Das nachfolgende Aufblären der Sensoren war dann weniger überraschend.

20170810

QUILL - Shadow & Ink IV

1904. Arkham, Massachusetts. Du bist aus New Orleans angereist, nachdem du von deiner engen Freundin Jemima Carter einen Brief bekommen hast, welche vor einigen Monaten nach Neuengland gereist ist für eine Erfahrung die 'die Augen des Geistes öffnen würde'. Sie scheint jedoch mit wachsender Besorgnis über ihren Begleiter zu sein, welcher wohl so besessen vom okkulten Werk ist, dass er angefangen hat, seinem Körper schreckliche Dinge anzutun. Du entschiedst dich daraufhin zu einem Besuch, um deiner Freundin zu helfen...

20170807

STAR TRADER - Geschichten von der Sternensee II

"Kontakt!" schallte Q´s Stimme über die Brücke. Sofort gab es Regung, und während das schnelle Fußgetrappel von hinten zu hören war, wo von Richtung der Korridore Becca hochgelaufen kam, nahm Reynard die Füße von der Steuerkonsole, und schob die kleine Mütze hoch, welche bis eben seinen Blick verdeckt hatte. "Was geben die Sensoren her?" kam von ihm rüber...

20170804

QUILL - Shadow & Ink III

Die Räder drehen sich. Das Universum verschiebt sich. Irgendwo verschwindet eine Person, während eine andere ihren Platz einnimmt. Das Planungsbüro hat ganze Arbeit geleistet, während die Schemen zwischen den Momenten verschwinden und die Zeit wieder ihren gewohnten Gang nimmt. Wir schreiben noch immer 1903. Vir Stellas befindet sich im Besitz eines jungen Journalisten, scheinbar nur irrtümlich steht auf seiner Postpackung der Name eines anderen drauf...

20170803

STAR TRADER - Geschichten von der Sternensee I

Mit Blick auf alles in der Umgebung konnte Reynard sehen, wie die einzelnen Container eingeliefert wurden. Stück für Stück bewegten sich die letzten Teile der gigantischen Fracht in den großen Laderaum der "Letzte Chance". Das altmodische Schiff war in seinem Design zwar extrem günstig zu bekommen, aber das hieß noch lange nicht, dass man es sich deswegen leisten konnte, große Sprünge zu machen. Von unten war Lärm die frisch angeheuerten Crewmitglieder waren da. Zeit nach unten zu spazieren, und einen näheren Blick auf den Haufen Landratten zu werfen... 

20170731

STAR TRADER - 0½ - Was Wie Warum?

Bitte was? Star wat? Was wird denn hier gerade gespielt? Eine Einführung und Erläuterung zu dem, was in der kommenden Zeit alles ablaufen wird....


20170729

QUILL - Shadow & Ink II

1903. Paris, Frankreich. Du hast vor kurzem eine Sammlung antiker Bücher geerbt, nachdem deine Großeltern plötzlich verschieden sind, und man hat dir mitgeteilt, dass du mit den Büchern tun könntest was du möchtest, außer das in der Bibliothek im Safe verschlossene Grimoire verkaufen. Aus Neugierde hast du den Safe mit dem Bronzeschlüssel entsichert, welcher dir in einem braunen Umschlag vermacht wurde, und das Werk herausgezogen. Vir Stellas.

20170726

STAR TRADER - Geschichten von der Sternensee 0

Irgendwie hatte er sich das einfacher vorgestellt. Als er die ersten paar Meter durch die Halle schlenderte, war er sich nicht ganz sicher, ob er lachen oder weinen sollte. Selbst auf den einfachen Holo-Displays, welche sie benutzten, um die verschiedenen Modelle darzustellen, machten deutlich dass hier unzählige MegaCredits auf dem Spiel standen. Demgegenüber stand er mit seiner mageren Abfindung.

Noch etwas unschlüssig das aktuelle Modell des ZX Spectrum Industries 'Elephant II' betrachtend, bemerkte er nur am Rande den Verkäufer, der sich langsam von hinten näherte, und sich aufmerksam die Hände hinterm Rücken versteckte, wohl auch angesichts der Uniform, in der er noch immer rumlief...
----------------------------------------------